Unser Ziel ist es, die Arbeits- und Leistungsfähigkeit der Frauen im Projekt zu verbessern und sie mittels Arbeitstraining und Beratung beim dauerhaften (Wieder-) Einstieg ins Berufsleben zu unterstützen.

 

Unter fachlicher Anleitung, Beratung und Betreuung werden arbeitskulturelle Grundfertigkeiten und tätigkeitsbezogene Qualifikationen vermittelt. Zielsetzung ist die persönliche Stabilisierung der ProjektteilnehmerInnen, die Vermittlung praktischer Fähigkeiten und Fertigkeiten und schließlich die erfolgreiche (Re-)Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

 

NESIB Frauen hat sich zur Aufgabe gemacht mit Hilfe von Teamsitzungen, Supervision, jährlichen Klausuren, Weiterbildungen und Vernetzung auf hohem fachlichem Standard zu unterstützen.

 

NESIB Frauen versteht sich als soziale Drehscheibe zwischen Fördergebern, Wirtschaft, sozialen Einrichtungen und Klientinnen.

 

Das Projekt NESIB Frauen beschäftigt 11 arbeitsmarktferne Frauen, deren Berufschancen und Lebensqualität durch entsprechendes Training, Qualifizierung und geregelte Berufstätigkeit, Betreuung & Beratung und eine materielle Existenzsicherung verbessert werden. Das Dienstverhältnis umfasst 34 Wochenstunden und ist befristet auf 6 Monate. Zugewiesen werden diese Frauen von den BetreuerInnen den Regionalgeschäftsstellen des Arbeitsmarktservices Neunkirchen und Wiener Neustadt.

 

Kontakt:

Integration NÖ

Nesib Frauen

Wiener Straße 36

2620 Neunkirchen

02635-64504

office@nesib.at

 

Leitung: Mag. Barbara Blümel

Ludwig Boltzmann-Str. 4
2700 Wr. Neustadt

Telefon/Fax 02622 44 291
@mail senden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.